Steinbauten – Heilsteine

Edel- oder Heilsteine 

waren früher die Schätze der Götter und Könige.

Schon im alten Europa, in China, Ägypten, Griechenland und im römischen Reich wurden Edel-, und Halbedelsteine nicht nur wegen ihres materiellen Wertes geschätzt, sondern auch wegen ihrer heilenden Kräfte.

Im frühen Mittelalter befasste sich Hildegard von Bingen mit der Heilkraft von Steine.

Immer mehr Menschen erinnern sich in der heutigen Zeit an alte Methoden der Heilkunst, um körperliches Wohlbefinden und seelische Harmonie zu fördern sowie den Heilungsprozess zu unterstützen.

Heilsteine, wirken mit ihren individuellen Energieschwingungen, über ihre Farbe und ihren Inhaltsstoffe und Strukturen auf unsere Energiezentren.

Vielleicht wollen Sie auch mehr über Wasserenergetisierung wissen und welche Steine sich dafür besonders eignen. Oder, Sie möchten sich nach und nach eine kleine „Heilstein“ Hausapotheke anlegen.

Sprechen Sie mit uns wir helfen Kostenlos.

Wir möchten Sie höflich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Anwendung von Heilsteinen den Arzt oder Heilpraktiker NICHT ersetzen kann, aber sehr wohl unterstützend und fördernd auf den Krankheitsverlauf einwirken kann.

Am Anfang war der Stein … , es waren die Gesteine und die Felsen, welche in Verbindung mit Mineralien und Kristallen die ersten (Lebe)wesen auf unserer Erde waren. Schon in der Steinzeit wurden die heilenden Eigenschaften bestimmter Steine erkannt.
Bei der Dorn Therapie oder Breuss Massage, verwendet man zur Unterstützung gerne das Auflegen von Steinen.

Nachfolgend einige Steine:

Bernstein:
Für Kinder wenn sie Zähne erhalten, allerlei Hautkrankheiten wie Ekzeme, Pusteln, Warzen ec. Heuschnupfen, Entzündungen usw.

Amazonit: 
Bei Schmerzen im Nervensystem, Herz, Entspannung für die Muskulatur, Migräne, bei nervösen Menschen usw.

Opal: 
Der Opal gehört zum Sternzeichen der Fische. Seine Kräfte liegen im Magenbereich, Oberbauch, Aktivierung der Magenschleimhaut, Venen und Arterien, Verkalkung, für Antikörper im Kreislauf, Hepatitis Erkrankungen, bei Leberschäden ec.

Bitte wenden Sie sich an einen Erfahrenen Stein kundigen und überlassen Sie Ihm die Auswahl.

Einige Steine sind auch mit Vorsicht zu Wählen wie:

Milch-, Edel-, Boulder-, schwarzer-, Feueropal sowie dem Girasol!

 


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/