Wünschelrute

Wir unternehmen mehrmals im Jahr Radi ästhetische Wanderungen, um Ihnen das Auffinden von Energiefeldern nahe zubringen bzw. Ihnen eine Vorstellung zu geben, warum natürliche Energiefelder für Sie von Nutzen sein können.

Aber bitte immer daran denken, dass diese (Erdstrahlen) auch negative Auswirkungen auf Sie/uns haben können. Um uns im Umgang mit diesen Energiefeldern richtig zu verhalten, ist unser oberstes Anliegen:

  • das Wissen um die Erd-, Energie-, und deren Strahlung.

Wenn Sie es noch nicht wussten, jeder kann mit der Wünschelrute umgehen! Es ist kein Geheimnis dabei; notwendig ist Fantasie…. und diese hat doch jeder, oder? Besuchen Sie unsere kostenlosen, Radi ästhetischen Wanderungen und lassen Sie sich die Grundbegriffe dabei näherbringen.

Wir veranstalten jeden Monat eine Radi ästhetische Wanderung. Wir bitten um recht-zeitige Anmeldung! Gerne nehmen wir auch Anmeldungen für eine Gruppe zu einer kostenlosen Einführung (Wanderung) mit der Wünschelrute entgegen.

“ Die verstehen sehr wenig, die nur verstehen, was sich erklären lässt“

Dieses Zitat der Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach steht in der Roche-Zeitung Nr. 4 aus dem Jahr 1972. Die wissenschaftliche Hauszeitung des weltweiten Pharma-Konzerns Hoffmann-LaRoche (Basel) schließt damit einen ausführlichen Artikel, der sich mit der Wünschelrute befasst. Ist das nicht verblüffend, dass die ansonsten ganz auf seriöse Schulwissenschaft ausgerichtete Zeitschrift sich mit diesem Thema befasst, um das die Schulwissenschaft bislang einen großen Bogen gemacht hat. Was aber noch
erstaunlicher ist, das der pharmazeutische Weltgigant „LaRoche“ für seine Zweigbetriebe in aller Welt seit vielen Jahren das benötigte Wasser nicht mit wissenschaftlich fundierten Methoden sucht, sondern sich bei der Suche nach Wasser der Wünschelrute bedient. Was für die eigene Cleverness der Roche Manager spricht, denn Roche ist mit dieser
unwissenschaftlichen Wasserbeschaffung bisher zu 100 % erfolgreich gewesen. Nicht nur in Mitteleuropa, sondern auch in Indien, Japan, Indonesien, Spanien und den Philippinen.

Bitte helfen Sie uns bei unserer Suche nach weitere Informationen über die Radiästhesie wie:

  • die Geschichte über Abraham (er soll der erste Rutengeher gewesen sein)
  • oder die Römer, welche als die ersten Geomanten genannt werden.
  • Wir sammeln alles über Geomantie, Radiästhesie und Pendel.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/