Chakras

Wir Menschen haben 7 Hauptchakras und die Nebenchakras, die wir in Ordnung halten müssen. Sie sind Knotenpunkte, an denen Seelisches und Körperliches sich durchdringen. Wir können Sie mit Hilfe von Edel-, bzw. Heilsteinen behandeln und unser Wohlbefinden erhöhen.
Es sind die Sinnesorgane unseres Körpers. Sie sammeln die Informationen aus dem Körpern, welche unsere Aura bilden und leiten diese in Form von Schwingungen und Impulsen an die Drüsen, Nerven und Organzellen weiter. Unsere Haut und Aura bilden einen sensiblen Schutzwall um die Chakras, deshalb empfiehlt es sich die Chakras zu aktivieren oder auch zu schließen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Chakren zu Reinigen. Man kann dies bei einer (geführten)
Meditation machen, das ist für alle schön und einfach. Die geführte Meditation zeigt, dass die Kraft
der Gedanken sehr wirksam ist. Aber wir sollten die Chakren nicht nur Reinigen, sonder täglich mit
Ihnen umgehen!


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/